Lernwerkstatt Lübeck - Praxis für Lerntherapie

Was Hänschen nicht lernt...


...lernt Hans nimmermehr? Bei einigen Dingen mag dieser Satz stimmen. Wenn Sie jedoch an einer Lernstörung leiden (wie z.B. einer Legasthenie), so können Sie diesen Satz getrost vergessen.

Für das Lernen ist es nie zu spät. Sicher, als Kinder lernen wir "leichter", doch wenn Sie als Erwachsener sich entschließen, etwas gegen Ihre Lernstörung zu tun, so haben Sie einen ganz großen Vorteil: Sie tun dies, weil Sie es wollen! Damit haben Sie die größte Hürde schon genommen: Sie wollen bewusst etwas ändern.

 

Foto: GG-Berlin/pixelio.de

Selbstverständlich findet auch das Training für Erwachsene in Einzelsitzungen statt, gern vormittags oder nach Feierabend, rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin - ich würde mich sehr freuen, Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele helfen zu können!